[UPDATE] ja, ich lebe noch!

Hallo Leute :)

Dies ist der erste Post nach etwa drei Monaten Pause auf diesem Blog. Manchen von euch werden die fehlenden Posts vielleicht aufgefallen sein, anderen widerrum nicht. Fakt ist jedenfalls, dass ich drei Monate lang nicht von mir habe hören lassen. Manche werden sich jetzt vielleicht fragen, warum. Anderen wird es wahrscheinlich egal sein. :D Ich möchte euch natürlich trotzdem erklären, wieso in letzter Zeit nichts mehr von mir zu hören war.


  • http://data.whicdn.com/images/125920285/large.jpg
  • http://data.whicdn.com/images/191193108/large.png
  • http://data.whicdn.com/images/179405086/large.jpg

Einerseits hatte ich einfach keine Lust zu bloggen. Die ganze Zeit über Bücher zu bloggen wird auf Dauer langweilig. Vielleicht habt ihr gemerkt, dass ich vor meiner Pause öfters Off-Topic-Posts veröffentlicht habe. Mir war das Thema Bücher einfach zu langweilig geworden und ich wusste auch ehrlich gesagt gar nicht mehr richtig, über was ich da noch schreiben könnte. Lesen tue ich nur noch selten, dementsprechend karg sahen dann meine Monatsstatistiken aus und die Anzahl der Rezensionen. Ich würde viel lieber auch mehr über andere Themen schreiben. Klar, für Filme und Serien habe ich jetzt seit über einem Jahr auch einen eigenen Blog. Aber gerade Dinge wie Backen, Kochen, Fashion, Beauty und ein bisschen Lifestyle und Geschreibsel aus meinem Alltag würde ich total gerne auf diesem Blog veröffentlichen. Und genau das werde ich auch in Zukunft machen. Das Bloggen soll mir ja schließlich Spaß machen - und das macht es erst wieder richtig, wenn ich schreiben kann, über was ich will.

Das zweite Problem, das mich vom Bloggen abgehalten hat, ist mein Zeitmangel. Seit wir Anfang diesen Jahres umgezogen sind, gehe ich morgens spätestens um 7:30 Uhr aus dem Haus und komme frühestens gegen fünf Uhr wieder zurück. Und dann esse ich noch und muss noch Hausaufgaben machen und lernen. Dann ist es schon spät abends und da möchte ich auch mal ein bisschen Zeit für mich zum Entspannen. Und an den Wochenenden begebe ich mich neuerdings auch in dieses sogenannte, fremde und gefährliche Real Life, wo ich viel Spaß mit meinen Freunden habe.


Jetzt habe ich aber erst einmal mein Schulpraktikum in einer Thalia-Filiale - also im Buchhandel (yey!). Eine Woche habe ich schon hinter mir, diese Woche ist meine zweite und letzte Woche. Ehrlich gesagt total schade. Mir macht es total Spaß und ich könnte mir sogar vorstellen, das beruflich zu machen, aber leider ist das ja kein Studium, was meiner Mutter misfällt. Mir ist jedenfalls während meines Praktikums aufgefallen, dass ich total weg vom Fenster in der Buchwelt war. Jetzt, wo ich jeden Tag in einer Buchhandlung mit Büchern arbeite, fallen mir die ganzen Neuerscheinungen auf, die ich verpasst habe. Ich fühle mich total uninformiert. ^^ Aber ich finde es auch total interessant, so einen Buchladen mal aus dem Lager heraus kennenzulernen und das ganze System dahinter zu erkennen. Ärgerlich ist nur, dass ich für dieses Praktikum eine Woche meiner Ferien hergebe...

Geplant für die zweite Woche meiner Ferien ist auf jeden Fall wieder etwas mehr bloggen! Ich weiß aber noch nicht, ob das Blogdesign und der Blogname so bleiben werden, deshalb wundert euch nicht, falls sich hier in nächster Zeit etwas ändern wird.

Bis dahin: Liebe Grüße und bis bald,

Nicole :)

Kommentare:

  1. Hii :) Ist ja schön das du noch lebst...
    Ich finde das gar nicht mal so schlecht das du noch über andere Themen schreiben willst... das macht deinen Blog doch nur noch interessanter.. Naja bin gespannt wie sich dein Blog in Zukunft so entwickelt.
    Dann wünsche ich dir noch viel Spaß bei deinen Pratikum..
    LG Cassie

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt ja, was ich davon halte, freue mich schon auf kommende Posts <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!