[Rezension] Das göttliche Mädchen von Aimée Carter

The Goddess Test
Englisches Cover
http://media.libri.de/shop/coverscans/191/19135668_19135668_xl.jpg
Deutsches Cover

von Aimée Carter
ISBN: 978-3-86278-326-7
Taschenbuch: 9,99€
299 Seiten
2012 erschienen bei Mira Taschenbuch
Originaltitel: The Goddess Test (bei Harlequin Teen)


Inhalt:
Du kannst das Leben deiner Mutter retten - wenn du als Wintermädchen bestehst!
Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Persönliche Meinung:
Tjaa.. Ähm.. Wow kann ich einfach nur sagen! Das Buch erzählt eine wunderschöne Geschichte mit einigen mythologischen Aspekten und diese Mischung macht es fast unmöglich das Buch nicht zu lesen.
Der Schreibstil ist wunderschön. Mitfühlend, abwechslungsreich und trotzdem spannend gestaltet. Das ist wirklich etwas besonderes!
Mythologische Aspekte waren wie gesagt auch eingebaut und so habe ich nebenbei auch noch ein bisschen was gelernt, auch wenn ich nicht denke, dass die Unterwelt so beschrieben wurde, wie sie in der Mythologie ist. :)
Die Idee, die hinter alldem steckt ist wirklich enorm und ich kann mir gar nicht vorstellen, dass in dieser Idee irgendetwas nicht durchdacht ist. Alles kam mir so ausgearbeitet und perfekt vor.
Erzählt wird uns die Geschichte aus der Sicht von Kate. Das lässt den Leser sehr deutlich in ihre Gefühle schauen und ihre Entscheidungen nachvollziehhbar, beziehungsweise für mich manchmal nicht nachvollziehbar, machen. Zum Beispiel war für mich die Stelle mit Ava relativ schwer nachzuvollziehen. Trotzdem hat man einen recht großen Ausschnitt aus Kates Gefühlen.
Die Idee mit den sieben Prüfungen, denen Kate unterzogen wird, finde ich auch toll, da man diese nicht bemerkt und erst später, ganz am Ende, aufgelöst wird, welche Prüfungen es denn jetzt eigentlich waren.
Und die Charaktere waren echt suuuper. Jeder Charakter hatte andere Eigenschaften und manche sind gar nicht so, wie man denkst... 
Das Buch ist mit lauter tollen Überraschungen durchschmückt und lässt dadurch die auch schon so hohe Spannung noch ziemlich viel höher schnellen. Es ist eigentlich fast unglaublich, wie Aimée sowas geschafft hat, aber ich konnte mich ja zum Glück selbst davon überzeugen. :)  
Die Story ist auch ziemlich gelungen, wenn man bedenkt, was für ein ausgekautes Thema Persephone und Hades doch eigentlich sind. Aber durch dieses "Mash-Up" ist das Thema eigentlich sehr schön verpackt und kam bei mir seeehr gut an.

Insgesamt:
Ein wirklich wunderschönes Buch, an dem es so gut wie NICHTS zu meckern gibt und das durch eigentlich alles überzeugt. Vor allem die enthaltene Mythologie ist toll und macht das ganze zu einem Mini-Geschichtsausflug.

Liebe Grüße und bis bald,

Nicole :)

Zur Quelle vom deutschen Cover geht's hier
Zur Quelle vom Klappentext geht's hier
Zur Quelle vom englischen Cover geht's hier

Kommentare:

  1. Huhu ,
    Eine schöne Rezension ! Das Buch musste gleich mal auf meine Wunschliste kommen ... die wächst und wächst ^^ Bin gleich mal deine Leserin geworden und werde auf jeden Fall öfter mal vorbei schauen ...Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest =)

    Liebste stöbergrüße
    Jenny :*

    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschöööön :) Oh ja, das kenne ich auch mit der Wunschliste^^
      Hihi, danke! Da schaue ich doch auch gleich mal bei dir vorbei! :)
      LG
      Nicole :)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!