[Rezension] Rette mich vor dir von Tahereh Mafi

 
von Tahereh Mafi
ISBN: 978-3-442-31304-4
Hardcover: 16,99€
416 Seiten
erscheint 2013 bei Goldmann
Originaltitel: Unravel me (be HarperTeen)


Inhalt:
Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist ...
Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Ausgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...
Hope. It's like a drop of honey, a field of tulpins blooming in the springtime. It's a fresh rain, a whispered promise, a cloudless sky, the perfect punctuation mark at the end of the sentence. (Seite 201, Zeile 23-26)

Persönliche Meinung:
Der zweite Teil setzt etwa 2 Monate nach dem Ende des ersten Bandes ein und man begleitet Juliette erstmal ein bisschen durch ihren Alltag im Omega Point. Sie spricht mit niemandem, sie isoliert sich eigentlich selbst. Und auch wie im ersten Band ist sie mir am Anfang total auf die Nerven gegangen! Ich fand, sie hat sich einfach zu sehr um sich selbst gekümmert, sie hat mir einfach zu viel rumgeheult und überhaupt war sie bäh! Ich hab sie echt schon wieder gehasst, sie war mir zu unentschieden und zu undankbar. Zu Verdeutlichung noch ein Zitat von mir aus Goodreads (hab ich nach 79 Seiten geschrieben): "Juliette nervt mich... Sie ist so unentschlossen und oh Gott ich könnte sie UMBRINGEN!"
Trotzdem wurde sie mir (wie im ersten Teil auch) im Laufe des Buches viel sympathischer, denn sie gibt sich irgendwann einen Ruck und hört dann auf, über ihre Gefühle zu philosophieren und ist endlich die starke Protagonistin, die sie nämlich eigentlich auch ist. Adam und Juliette sind immer noch zusammen, auch wenn sie sich nicht so oft sehen können, weil die Männer und Frauen getrennte Flure haben und sie sich nicht im jeweils anderen Flur aufhalten dürfen. So sehen sich Juliette und Adam nur selten, aber wenn sie sich dann sehen, fliegen echt die Fetzen. :D Natürlich muss in jedem Buch ein bisschen Drama sein und deshalb kommt es, wie es kommen muss: Adam ist nicht mehr vollständig gegen Juliettes Berührung immun und sie verletzt ihn sogar. Und da beschließt Juliette, sich von ihm zu trennen. So weit, so gut, auch wenn ich total traurig war. Juliette kam mir bis dahin ein bisschen normaler vor, aber als sie sich von Adam trennt, musste sie natürlich wieder anfangen, total bescheuert zu sein und mal wieder in ihrem Selbstmitleid zu ertrinken.
Nunja, in dieser dunklen Zeit (xD) war mein einziger Lichtblick eine weitere wichtige Person in diesem Buch: Kenji! Oh, wie ich ihn liebe! <3 Er ist fast ein bisschen wie Jace, zumindest was die Ironie angeht und er hat mich desöfteren mit seinen kleinen Witzen mal schmunzeln lassen und mich von Juliette (grummel) abgelenkt. :) Das Buch ist definitiv schon wegen ihm lesenwert, denn er ist wirklich toll!
Von James hören wir dieses Mal weniger, und ich finde das eigentlich sehr schade, denn im erstem Teil hat er mir eigentlich doch sehr gut gefallen.
Und es taucht natürlich noch eine weitere Person auf: Warner! Anfangs war ich Team Adam, aber nach diesem Teil bin ich eindeutig Team Warner und wenn sich Juliette im dritten Band nicht für Warner entscheidet, ich glaube, ich würde ausrasten. Hinter Warner's Fassade steckt mehr, als man zuerst vermuten würde. Und das stellt sich schon heraus als Juliette das erste Mal in diesem Buch mit ihm redet und..hach, Warner ist einfach toll! <3
Und auch in diesem Buch war der Schreibstil wirklich herrausragend! Der Schreibstil ist einfach fantastisch! Ich wollte sofort den nächsten Satz, sofort den nächsten Absatz, sofort die nächste Seite, sofort das nächste Kapitel lesen, denn der Schreibstil ist einfach unfassbar toll! Er ist fast schon philosophisch, aber einfach sehr gefühlvoll und sanft...
Das mit den durchgestrichenen Sätzen behält Juliette (oder eher gesagt Frau Mafi) bei, aber das taucht jetzt nicht mehr so häufig auf, was ich wirklich schade finde. Das ist eine super Idee, die ich noch nicht gesehen habe. 
Und - oh Gott - das Buch war so unglaublich spannend! Anfangs ist es auch eher ein Buch für zwischendurch, aber dann wurde es nach dem ersten Drittel einfach total spannend. Ich konnte gar nicht mehr genug bekommen, ich habe wirklich jede freie Minute zum Lesen benutzt. Und das Ende war dann ein richtiger Show-Down. Und dann dieser böse Cliffhanger... Und der nächste Teil kommt erst nächstes Jahr raus. Waaaas?! *heul* Ich fand es auf jeden Fall mega spannend!
Am Ende bleiben noch sehr viele Fragen offen. Kann James auch Juliette berühren, wenn Adam und Warner das können? Sind Warner und Adam wirklich Brüder? Kann Warner seine Fähigkeit auch auf andere übertragen? Was passiert, wenn Warner Adam berührt? Wird dann seine Kraft außer Kraft gesetzt, oder leitet er Adam's Kraft? Und ich hoffe natürlich sehr, dass diese ganzen Fragen dann im nächsten Teil beantwortet werden, denn ich möchte unbedingt die Antworten wissen! Aber diese Fragen geben natürlich viel Stoff für einen weiteren, spannenden Teil und ich hoffe wirklich, dass der dritte Band dann auch so wird wie ich ihn mir erhoffe!

Insgesamt:

Juliette fand ich am Anfang mal wieder echt blöd, sie hat mich echt genervt.. Dann hat sich das aber gebessert und ich habe das Buch total genossen. Die Spannung war am Ende echt unfassbar und der Schreibstil war einfach nur wundervoll! <3



Zur Quelle vom Klappentext geht's hier
Zur Quelle vom Cover geht's hier
Zur Quelle vom Originalcover geht's hier

Kommentare:

  1. Haaaach, auf dieses Buch freue ich mich auch soooo sehr :D!!
    Teil 1 hat mich so berühren können, weil ich einfach unendlich viel Mitleid mit Juliette hatte ^^.

    Hm, ist ja doof, dass sie am Anfang dieses Bandes so nervt :S! Aber Warner fand ich schon im ersten richtig interessant *_*...

    Schönen Blog hast du, das Grün gefällt mir ^^!
    LG clärchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich auf jeden Fall, ich liebe es! :)
      Oh Gott, nein, ich hatte nicht wirklich Mitleid mit Juliette. Ich fand sie irgendwie total psycho am Anfang, aber dann ging es. :D

      Ja, schade war es schon... Aber vielleicht empfindest du es ja nicht so, dass sie nervt, mal schauen. :) Wenn du Warner-Fan bist, kannst du dich freuen. :) Es gibt ein ganzes Kapitel mit intensiven Szenen zwischen Warner und Juliette.
      *spoiler an* und Warner wird geschnappt und zum Omega Point gebracht, wo Juliette ganz oft mit ihm redet und sie sowas wie Freunde werden und dann gibt es dieses "intensives" Kapitel.. Hachja.. *Spoiler aus*

      Dankeschön. :) Ich mag grün auch ;)

      Löschen
  2. Oh, wo hast du das denn schon her? Oder hast du das englische gelesen? Bin gerade ein bisschen verwirrt...
    Ich freue mich jedenfalls auch schon sehr auf den nächsten Band.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab das englische gelesen (übrigens beide Bände). :) Da musste ich einfach nicht so lange auf Band 2 und 3 warten. Aber Band 3 kommt ja auf englisch erst im Februar raus. *heul*
      Bin mal gespannt, wie du das Buch findest. ;)

      Löschen
    2. Ach so, ok. Klang, als hättest du das deutsche gelesen - abgesehen von dem Zitat sieht auch alles danach aus, das hatte mich irgendwie irritiert.

      Löschen
    3. Achso. Nein, nein. :) Ich hab weder den ersten noch den zweiten Teil auf Deutsch gelesen und werde auch Band 3 auf Englisch lesen. :)

      Löschen
  3. Niiiiiicks <333 Ich hab mich schon gefragt wo du bleibst xD
    Aber ich kann verstehen wenn du viel zu tun hattest und kein Bock auf solche Spackos hast, ich hab auch welche :p
    Aber meld dich einfach wenn du Lust hast ^^

    Und jetzt zum Buch:

    Ich kann es nicht mehr erwarten, wo bist du Band 2?!?!?
    In der Zwischenzeit hab ich aber noch zum glück den Zwischenband von Warner *-*
    Schade dass es dir nicht ganz so gut wie der erste Band gefallen hat, mal sehen wie ich dazu stehe.

    Und waaaaaaaah Percy Jackson ist raus!!!!!!!!!!
    Und nur noch 2 Monate bis CoB *__________*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann war's ja gut dass ich mich gemeldet hab :D klar, ich Melde mich in spätestens einer Woche ;)

      Ich fand Band 2 eigentlich auch Super, aber mich hat Juliette einfach genervt, deshalb nur vier Sterne. Hätte mich Juliette am Anfang nicht so genervt, wären es sicherlich fünf geworden. :)
      Oh ja! *_* Ich hab jetzt auch "Zerstöre mich" und bin mal gespannt, was Warner so macht... Ich bin ja seit Band 2 begeisterter Warner-Fan! <3

      Jaaa, Percy Jackson is raus, ich werde mir das wahrscheinlich heute im Internet oder so anschauen. :)
      Und CoB.. Irgendwie hält sich meine Vorfreude in Grenzen.. Ich weiß auch nicht... Aber heute kommt noch ein Post zu CoB mit Filmclips. :)

      Ich freue mich total auf Catching Fire! *_* Das wird soooooooo genial! <3

      Dieses Wochenende wird mein letztes Wochenende in den Ferien. :( Ab Montag hab ich dann wieder Schule. :( Und ich hab dann wahrscheinlich vier Mal die Woche lang. :( *heul*

      Löschen
    2. Oh Gott, ist das peinlich.. Hab gerade gemerkt, dass ich statt 4 1/2 Sterne nur 4 gegeben hab.. Oh Gott, Schande über mich! *im Erdboden versink*

      Löschen
  4. Ich wollte nur mal fragen ob du zufällig weißt wann Band 3 auf deutsch raus kommt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, weiß ich leider noch nicht. Aber sobald ich was weiß, werde ich auf meinem Blog hier darüber informieren. :)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!