[Blogparade] Zum Jahresende 2013...

Hallo Leute :)

Ich habe erst vor kurzem bei cityrella einen Post zum literarischen Jahresende gelesen und war ganz begeistert, sodass ich diese Fragen von buchsaiten doch auch gleich mal beantworten will. :) Mehr werde ich zu meinem Lesejahr wohl auch nicht posten, da wird es nämlich noch von vielen anderen Bloggern genug Posts dazu geben. Ich hoffe, das reicht euch also dieses Jahr aus. :)

Das ist ganz eindeutig "Cassia & Ky 03 - Die Ankunft"! Da habe ich mir echt nichts vom Buch versprochen bei dem katastrophalen Vorgänger. Trotzdem habe ich es mir gekauft und ich weiß ehrlich immer noch nicht so ganz genau, wie ich denn eigentlich auf die lebensmüde Idee gekommen bin. :D Jedenfalls muss ich sagen, dass es mich dann doch positiv überrascht hat und ich es doch ganz gut fand. Das kann natürlich an meinen niedrigen Erwartungen liegen, aber da will ich im Moment gar nicht dran denken. ^^ Bei einer Rezension hätte ich dem Buch wahrscheinlich ungefähr 4 oder 3,5 Punkte von 5 gegeben, also eigentlich noch recht gut. Dem Vorgänger, also "Cassia & Ky 02 - Die Flucht" hätte ich höchstens 0,5 oder 1 Punkt gegeben. Nur so als Vergleich. :D
Von "Engelsnacht" gibt es so viele begeisterte Meinungen und Fans und der Klappentext hört sich auch nicht gerade schlecht an. Also habe ich mir gedacht, dass ich es unbedingt lesen muss - falsch gedacht! Ich hätte gerne meine mit dem Buch verbrachte Zeit zurück, denn das Lesen hat sich echt nicht gelohnt. Mich hat das Szenario irgendwann einfach nur noch genervt und vor allem dieses Rumgeheule, wegen einem Jungen und diese "magische Bindung" fand ich total lächerlich und total nervend. Für mich gab es dabei einfach viel zu viele erfüllt Klischees und überhaupt kann ich am Buch nicht wirklich was gutes lassen. Absoluter Flop!

Für mich ist Tahereh Mafi meineNeuentdeckung dieses Jahres, nachdem ich mich endlich mal aufgerafft habe und "Ich fürchte mich nicht" und "Rette mich vor dir" von ihr gelesen habe. Beides habe ich innerhalb weniger Tage durchgelesen und jetzt stehen sie schön sichtbar in meinem Regal. <3 
Besonders von Band 2 ihrer Trilogie war ich (wegen Warner! *-*) begeistert! Ich liebe ihren fast schon poetischen Schreibstil und könnte echt tagelang nur deswegen ihre Bücher lesen. Ich freue mich schon auf Februar, weil da endlich Band 3 ihrer Serie erscheint!
Von meinen gelesenen Büchern gibt es diesmal sogar recht viele schöne Cover! Die ganzen Verlage (oder Verläge?) haben sich echt schöne Motive rausgesucht. :) Mir gefallen generell Augen oder so (siehe Shatter Me und Unravel Me) und ich meine schaut euch nur mal das Kleid von America auf dem Cover zu Selection an!


Ich will nächstes Jahr unbedingt "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" lesen! Ich weiß, shame on me, dass ich es noch nicht gelesen habe. :D Es steht ungelogen schon seit August bei mir rum und ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen, es mal zu lesen. Fragt mich nicht warum, bei den ganzen guten Bewertungen müsste ich es ja eigentlich kaum erwarten können, aber irgendwie ist es halt nicht so. Keine Ahnung. :D




______________________________________________________________

Das war's auch schon von meinem Lesejahr 2013. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr nicht in eine böse Leseflaute gezogen werde. Das ist schon direkt peinlich, wenn man bei den Lesestatistiken nie irgendwas besonderes zeigen kann, weil man nur zwei Bücher gelesen hat. :D

Wie war euer Lesejahr 2013? Welcher Autor ist eure Neuentdeckung? Hattet ihr auch eine Leseflaute?

Liebe Grüße und bis bald,

Nicole :)

Kommentare:

  1. Engelsnacht fande ich auch enttäuschend :/ das Cover von Selection ist einfach der Hammer ♥ das Schicksal ist ein mieser Verräter lohnt sich wirklich nur sollte ein Taschentuch bereit liegen :)
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, da bin ich zum Glück nicht die einzige! :) Okay, ich merke mir also Taschentücher debendran. Okay, danke. :D

      Löschen
  2. Man Alien, du hast DSiemV nicht gelesen?! :oo Hast du es wenigstens schon?! Und jaa, die cover sind echt geil *-*
    Ich fand Engelsnacht ganz gut, nicht herausragend, aber schön zu lesen :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich weiß, shame on me! Aber ich habe es wenigstens schon! :)
      Engelsnacht fand ich ganz schrecklich... Br, der Horror!

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!