[Filmrezension] Seelen


Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern. Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ... 
Der ungewöhnliche Kampf zweier Frauen, die sich einen Körper teilen müssen, eine hinreißende Liebesgeschichte und die wohl erste Dreiecksgeschichte mit nur zwei Körpern.
 

 Zu meiner Vorstellung der Buchverfilmung kommt ihr hier
__________________________________________________________

Ich habe ins Kino ersthaft ein Notizbüchlein mitgenommen, nur um euch jetzt die genauste Rezi schreiben zu können, wie ich nur kann. :) Ich muss vorerst sagen: Die Rezi beszieht sich auf den Film, allerdings habe ich das Buch schon zweimal gelesen und daher sind für mich keine offene Fragen übrig geblieben.

Zu allererst muss ich sagen, dass die Seelen wirklich wunderschön dargestellt wurden, ich hatte etwas schlechteres erwartet, aber als dann Wanda als Seele zu sehen war am Anfang, da war ich schon mal hin und weg.

Die Gespräche zwischen Melanie und Wanda wurden meiner Meinung nach ziemlich gut dargestellt und es wurde eine gute Lösung gefunden. Die Stimme von Melanie kam sozusagen aus dem Off, aber die Gespräche waren lustig und auch ziemlich nah am Buch. Anfangs fand ich Melanies Stimme etwas seltsam, später habe ich mich aber daran gewöhnt. Allerdings wurde in den Film einfach dazugedichtet, dass Melanie Wanda steuern kann. Im Buch ist das ja nur an ein oder zwei Stellen so.
Das mit den Erinnerungen war auch gut gelöst, ich fand die einfach ziemlich perfekt dargestellt. 
Manchmal waren die Gespräche zwischen Mel und Wanda aber ein bisschen zu lang, sodass es seltsam aussah, wenn die andere Person gewartet hat..

Die Besetzung fand ich ziemlich gut, auch Saoirse Ronan als Mel/Wanda konnte mich jetzt doch richtig mitreißen, ich bin ein Fan! Allerdings hat mir manchmal die Emotion auf ihrem Gesicht ein bisschen gefehlt, aber trotzdem fand ich sie überzeugend. 
Genauso wie Ian! Von ihm habe ich nicht so viel erwartet - in Percy Jackson war er echt zum Kotzen - aber im Kino war das dann echt WOW! Nicht nur dass er gut schauspielert, nein, er ist auch noch heiß. :D 
Genauso wie Jared! <3 Allerdings muss ich sagen, dass Jared nicht gut gespielt wurde und im Film eher die Rolle des Bösen zugeteilt bekommt. Das ist unfair!

In vielen englischen Rezis stand, dass die Schauspieler eher lustlos spielen würden und die Kulissen und die Kostüme schrecklich sind, so war das aber gar nicht. Die schauspielerischen Künste waren ziemlich überzeugend und sowohl die "Rebellen" als auch die besetzten Menschen waren gut dargestellt. Jeder hatte wirklich tolle Kostüme - aber vor allem die "Rebellen". Nur die Höhlen waren wirklich ein bisschen unecht und sehr studiohaft, aber das mit dem Feld ist widerrum super gelöst worden.

Die Menschen, die besetzt sind, wurden auch gut dargestellt. Vor allem Die Sucherin war seeehr gut gespielt und genauso böse und emotionslos und nervend wie im Buch (und sie hat hammermäßiggutaussehende Schuhe :D). 

Ein bisschen traurig war der Film ja auch, ich gebs ja zu. Aber es war einfach trotzdem sehr schön und ein Film soll ja immer auch ein bisschen emotional sein, oder? :)

Mein Fazit: Die beste Buchverfilmung, die ich je gesehen habe! Zwar ein bisschen gekürzt, aber mit tollen Schauspielern, Kostümen und auch Kulissen. So gut wie jeder war sehr überzeugend gespielt und auch gut ausgesucht, mich hat JEDER überzeugt! Am 12. November erscheint die DVD, ein Must-Have für mich! 

Kommentare:

  1. Ich war heute im Kino und fand den Film auch wirklich genial ;)
    Allerdings fand ich Wandas neuen Körper am Ende irgendwie so gar nicht passend...
    Ansonsten fand ich, dass der Film wirklich genial umgesetzt war auch, wenn ich mir Ian und Jared irgendwie schon etwas anders vorgestellt hatte ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Pet habe ich mir gaaaaanz anders vorgestellt. Ich hatte sie mir viel zerbrechlicher vorgestellt und nicht so... Russisch?^^ irgendwie sieht sie für mich russisch aus und die Stimme passt gar nicht. Außerdem ist sie ja im Buch blond und riiiichtig klein..:/
      Ich finde die Umsetzung sooo Super, die beste Buchverfilmung die es je gab! Jared ist der Jared, den ich von Anfang an in meinen Gedanken hatte und dann habe ich mir den Cast nach zwei Monaten angeschaut und BAM -> mein Wunschjared...
      Ian fand ich eigentlich auch ziemlich gut.. Hach ich kann einfach nicht aufhören zu Schwärmen..^^

      Löschen
  2. Schöne Filmrezi! :) Ich gucke den Film gerade im Internet :D
    Ich find ihn auch echt gut, auch wenn mich der Anfang etwas irritiert hat :p
    Die Schauspielerin zeigt echt wenig Emotionen und spricht auch so. Alles sehr monoton und hört sich sehr gleich an, finde ich. Die Erinnerungen finde ich aber auch echt schön gemacht :)
    Aber deine erste Buchverfilmung ?! :o Da musst du dir auf jeden Fall noch mehr angucken! Es gibt viele bessere Buchverfilmungen, "Seelen" ist aber auch nicht schlecht ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Anfang fand ich auch etwas irritierend..:)
      Nein, nicht meine erste Buchverfilmung! :O Das wäre ja sonst schlimm! Aber die meisten Filme sind dann einfach total abgeändert oder Mega verkürzt und dass hasse ich..-.-
      Ja, aber am Ende, wenn Melanie dann sozusagen wieder frei ist, da merkt man total den Unterschied. Melanie ist da viel aufgeweckter.
      Dann mal viel Spaß beim Weitergucken! :) (Wehe du findest Seelen danach nicht auch suuuuper! :D Es ist einfach der Hammer und ich werde den Film auf DVD erstmal zehn Stunden lang suchten:P)

      Löschen
    2. Also ich habe den Film jetzt fertig und meine Meinung noch ein bisschen geändert. Ich hab ihn direkt 2mal hintereinander geguckt xD
      Ja, wenn man sich dran gewöhnt hat :D
      Und die Schauspieler sind hot, ich bin voll für Ian. Ian und Wanda sind voll das Traumpaar und ich mag sie irgendwie viel lieber als Melanie und Jared. Ich muss das Buch nochmal lesen. :p
      So, jetzt kannst du deine Drohung wieder zurück nehmen ;D

      Löschen
    3. Wow! Fandest du ihn auch so gut, dass du ihn gleich zwei Mal geschaut hast? :)
      Jaaaaaaaaa, Jared und Ian! <3 *_* Ich muss das Buch auch unbedingt nochmal lesen, da kommen die Gefühle halt trotzdem am besten raus, aber das ist ja eigentlich immer so..
      Gut! :D Ich nehme die Drohung zurück! :) Wirst du eine Rezi zum Film schreiben?

      Löschen
    4. Ja, du auch ? ;)
      Also wahrscheinlich finde ich Wanda & Ian als Liebespaar einfach besser, weil ich Ian so toll finde und nicht gerade ein Jaredfan bin :D Das Ende war aber auch toll, ich habe das Buch ja noch nie zu Ende gelesen, sondern vorher abgebrochen :p
      Sehr gut! :D Nein, ich bin nicht so der Typ für Filmrezensionen und außerdem wird es zu "Seelen" ähnlich wie bei "Rubinrot" eine ganze Welle geben und da wäre mein Beitrag nur überflüssig :p

      Löschen
    5. Jaaaaa, der ist echt perfekt der Film!
      Ich mag eigentlich Ian und Jared, obwohl ich am Anfang beide doof fand^^ Ja, das Ende ist echt unglaublich, und im Buch ist es noch besser! Du musst es nochmal versuchen zu lesen!
      :) <3 Hm, ja kann sein.. Ich mache gerne solche Filmrezensionen, dabei verarbeitet man den Film sozusagen nochmal und lässt alles Revue passieren.. Ich mag das irgendwie :)

      Löschen
  3. Ich schau mir den Film in den nächsten Wochen auch noch im Kino an und bin schon super gespannt. Hoffentlich kann mich der Film genauso überzeugen :)

    Liebe Grüße
    Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, du MUSST den Film sehen. Wirst du dann eine Rezi schreiben? Ich wäre gespannt auf deine Meinung! :)

      Löschen
    2. Darüber werde ich sicherlich ein Wort verlieren ;)

      Löschen
    3. Oh super, da freue ich mich schon! :)

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!