[Nachgedacht] Fukushima?!

Hallo Leute :) 
Erinnert ihr euch noch an das Unglück in Fukushima vorletztes Jahr? Ihr wisst schon, diese Katastrophe mit dem Atomkraftwerk. Das ist mittlerweile 2 Jahre her und was hat man seitdem gehört? Ähm, genau! NICHTS?! 

Was macht da eigentlich der Reaktor? Strahlt das zerstörte Atomkraftwerk eigentlich noch? Was wird da überhaupt noch gemacht? Ist da noch was gefährlich?

Das sind alles Fragen, die sich mir aufgeworfen haben, als ich neulich mal wieder an Fukushima denken musste. Und mal ganz im Ernst: Euch geht es doch auch so, oder? *strengschau* Man hört schon seit fast einem Jahr nichts mehr von Fukushima und ich persönlich habe überhaupt keine Ahnung, was da passiert, wie es den Menschen geht, wie das jetzt alles weitergeht und warum zum Teufel in der Presse keine Berichte sind?! 

Beispielsweise gab es im Oktober 2012 was echt unfassbares und kein Schwein hat es mitbekommen.. Nämlich ist da der Reaktorblock 4 langsam in den Boden gesunken und hätte er dabei Kühlwasser verloren, hätte es passieren können, dass es einen riesigen, atomaren Massenbrand gibt.. Das wirderrum hätte andere Reaktorblocks auch beschädigen können und insgesamt wäre dann das 85-fache (!) an radioaktiven Stoffen freigesetzt worden, wie in Tschernobyl. Wusstet ihr das zum Beispiel? Wie Botschafter Murata offen eingesteht: „Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass das Schicksal von Japan und der ganzen Welt von Reaktor Nummer vier abhängt." (Quelle: https://denkbonus.wordpress.com/2012/10/26/fukushima-die-nachste-katastrophe-naht/)
Oh mein Gott.. Das klingt echt BÖSE! Und so gut wie niemand wusste oder weiß davon..

 Jetzt habe ich mich mal weiter schlau gemacht und kann euch beruhigen: Es wurde ein Gerüst um den Reaktorblock gebaut, um das Absinken zu verhindern. 
Als die Leute da das Wasser von irgendwo nach irgendwo geleitet haben (ich blicke da selbst nicht ganz durch..), ist dabei RADIOAKTIVES WASSER in die Erde gesickert, weil irgendwo ein Rohrstück kaputt war.. Das kann man ja vorher nicht mal so kontrollieren oder so abchecken oder so (IRONIE!). Die Leute da sind echt unfähig.. -.- (Quelle: http://www.spreadnews.de/japan-aktuell-senkrechter-teil-des-stahlgerusts-an-fukushima-reaktor-4-fertig/1131474/)

 Die Frankfurter Allgemeine Zeitung spricht außerdem sogar von einer "Abermaligen Panne". Da heißt es bei mir sofort: Wie viele Pannen wollen die sich eigentlich noch erlauben?! Scheinbar sind da Anfang April ungefähr 120 Tonnen verseuchtes Wasser ausgetreten.. (Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/abermalige-panne-radioaktives-wasser-in-fukushima-ausgetreten-12139382-l1.html)

Einige Menschen sind wieder zurückgekehrt. Die freiwilligen Arbeiter unter ihnen klagen mittlerweile von Gesundheitsbeschwerden.. Das kann ja auch nur schlecht gehen. -.- Mittlerweile hat Fukushima 8 Milliarden Euro gekostet, aber es wird wohl noch mehr Kosten geben. (Quelle: http://www.op-marburg.de/OP-extra/Schueler-lesen-die-OP/Wie-geht-es-den-Menschen-in-Fukushima)

Es ist ein wirklich sehr ernstes Thema und ich bin echt geschockt, wie wenige Leute überhaupt davon wissen.. Wenigstens seid ihr jetzt eingeweiht! :) 

Ich bin einfach total geschockt von dem, was da passiert ist.. Das 85-fache wie in Tschernobyl hätte da austreten können.. Und NIEMAND hätte es gewusst.. Denkt ihr, die Medien hätten auch dann noch geschwiegen? Puh, ich bin echt sprachlos..

Was haltet ihr von dieser ganzen Sache? Interessiert euch das überhaupt noch? Oder ist das für euch schon abgehakt? Was denkt ihr darüber? Warum denkt ihr, berichtet niemand davon? 
  
 Liebe (sprachlose) Grüße uns bis bald,

Nicole :) 

Kommentare:

  1. Ich waaaaage in die Runde zu werfen dass ich neulich erst wieder was gehört habe! Oder hab ich das geträumt ... keine Ahnung ... ich glaub da war eh irgendwas mit radioaktivem Wasser und/oder den Tieren dort oder so ... könnte jetzt aber nicht sagen ob ich mir das nur eingebildet habe oder nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? oh Gott.. Die kriegen da echt nichts auf die Reihe.. So *räusper* schlau *räusper* muss man auch mal sein, so viel Scheiße zu bauen. xD

      LG
      Nicole :)

      Löschen
  2. Ich wusste das alles! Also ich hoer davon staendig, da muss ich Sandra Recht geben.:o
    Und ich würde die Menschen nicht so verurteilen, keiner will so etwas!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Hm.. Dann tut mir der Post leid, irgendwie habe ich NULL davon mitbekommen... O.o
      Ja, das kam jetzt ein bisschen respektlos rüber, aber ich weiß einfach nicht wie ich sonst meinen Ärger daran auslassen kann.. xD

      Löschen
  3. Die hatten erst letztens Fukushima wieder in den Nachrichten. Ich weiss nicht um was es ging. Ich will mir das nicht mehr anhören. Es gab da auch einen Bericht über die Ganze Fukushimasache, der mehr beunruhigend war. Und natürlich versuchen sie ihr Bestes eine Katastrophe zu verhindern, aber ich glaube auch das nicht alles an die Öffentlichkeit gelangt.
    Für mich ist eins klar: Ein Land wie Japan, das so Erdbeben gefährdet ist, dürfte, meiner Meinung nach, überhaupt keine Atomkraftwerke betreiben. Allein auf die Idee zu kommen... *Kopf schüttel*. Ich denke, es gibt inzwischen genügend andere Wege Ernergie (und auch genug davon) auf ungefährlicherem Wege herzustellen. Aber vermutlich geht es, wie immer, nur ums Geld.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich bin hier gerade total uninformiert.. Peinlich, peinlich. xD
      Ziemlich wenige Dinge kommen in die Medien, deshalb finde ich es einfach schade, dass so wenige Leute überhaupt ganz genau wissen, was da abgeht..
      Oh ja, die könnten beispielsweise Windenergie oder Sonnenenergie verwenden, aber stattdessen müssen die ja Atomenergie nehmen... Ach keine Ahnung.. Ich verstehe manche Leute einfach nicht.. :/
      LG
      Nicole :)

      Löschen
  4. Ich bin ganz deiner Meinung das wir hier viel zu wenig Informationen bekommen! Zu mir sikern immer mal wieder ein paar Informationen durch, aber es sind wirklich wenige -.-*!!! Letztens gab es einen (KNAPPEN) Bericht im Fernsehn, als das "2 Jährige" der Katastrophe war. Lang wurde gezeigt was damals alles passiert ist und dann, innerhalb einer Minute haben sie die Wassermengen erwähnt die an versuechtem Wasser in das Gundwasser gesikert sind. ENDE. Ich saß da echt fassungslos :O !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das regt mich einfach meeega auf.. Die Presse schweigt wirklich sehr häufig über sehr wichtige Dinge.. Oder was mich auch aufregt: Die reden über irgendwelche Todesopfer, und dann kommt der Satz "Unter den Toten befand sich allerdings zum Glück kein deutsches Opfer"... -.- Ist es denn so wichig, welche Nationalität jemand hat?! -.- *aufreg*
      Echt? Das habe ich irgendwie gar nicht gesehen. Nja, ich schaue auch nicht so wirklich oft Nachrichten..
      Jaa, das glaube ich dir! Sowas regt einfach nur auf.. :D

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar, egal was es ist: Feedback, Verbesserungsvorschläge oder deine Meinung! :) Aber bitte kein Spam!